Adventskalender


Der Lions Adventskalender 2019 startet am 01.12.2019


Wir, der Lions Club Lübecker Bucht mit seiner Fördergesellschaft, wollen mit dem Erlös unseres Lions Adventskalenders jedes Jahr Kindern undJugendlichen helfen, die ohne eigenes Verschulden in Not sind. Die Hilfe brauchen, um sich in der Gesellschaft zurecht zu finden, sich einzugliedern, einen qualifizierten Schulabschluss und eine Berufsausbildung zu erreichen. Dabei wird in jedem Jahr neu entschieden, wem geholfen werden soll. Damit wollen wir verhindern, dass es zu einem Automatismus kommt, der die Empfänger verwöhnt und womöglich eigene Initiativen zur Selbsthilfe schwächt. Wem die Fördergesellschaft unseres Club in den Jahren 2006 bis 2018 helfen konnte, lesen Sie bitte unter „Erfolgsgeschichte“. Wir danken an dieser Stelle all den Menschen und Unternehmen aus dem Raum Lübecker Bucht - Kreis Ostholstein, aus Lübeck und dem übrigen Deutschland, die uns mit Gewinnen und Zuwendungen unterstützt haben, sehr für ihre Hilfe. Der Erlös des neuen Lions Adventskalender 2018 kommt in diesem Jahr wieder dem Familienzentrum Küste im Kinderschutzbund Ostholstein e.V. für das Projekt „Frühe Hilfen“ zugute. Es bietet zahlreiche auf einander abgestimmte Unterstützungsangebote für Schwangere, Alleinerziehende und junge Familien mit kleinen Kindern, die nach Rat und Unterstützung suchen und sich überfordert fühlen, in der Region von Timmendorfer Strand bis Grömitz. Die „Frühen Hilfen“ umfassen die Unterstützung durch Eltern-Kind-Treffs mit Familienhelferinnen, Familienhebammen, Familienpaten, erfahrene Fachkräfte und vieles mehr. In den 24 Kalendertürchen verstecken sich über 250 wertvolle Gewinne, die uns von unseren zahlreichen Spendern zur Verfügung gestellt wurden. Dabei handelt es sich um Geld- und Sachpreise, Gutscheine für Reisen, Hotelaufenthalte, Restaurant- und Theaterbesuche, interessante Sachpreise u.dgl.. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich bei unseren Sponsoren und wünschen Ihnen viel Glück!

Kontakt


Links

©2019 | Lions Club Lübecker Bucht