Lions-Club Lübecker Bucht


Bernd Vetter ist neuer Präsident des Lions Club Lübecker Bucht

Im Rahmen der jährlichen Ämterübergabe des Lions-Club Lübecker Bucht übernahm Bernd Vetter als neuer Präsident die Aufgaben von Lambertus Muller.
In seiner Abschlussrede ließ Lambertus Muller nochmals sein Jahr als Präsident Revue passieren, in dem rund 31.000,- € für soziale Zwecke in unserer Region zur Verfügung gestellt werden konnten.

Ein Großteil dieses Geldes kam erneut dem Projekt „Frühe Hilfen“ des Kinderschutzbundes Ostholstein zugute. Besonders bedürftige Lehrlinge des Bugenhagen Berufsbildungswerkes Timmendorfer Strand begleitete der Lions-Club Lübecker-Bucht wieder am letzten Samstag im November beim Kleiderkauf, und sorgte so für warme und angemessene Garderobe sowie ordentliches Schuhwerk. Die finanzielle Unterstützung eines 2-wöchigen Lehrganges des IRIS-Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter e.V., bei dem taubblinden Menschen Wege aus ihrer Isolation aufgezeigt wurde und das neue Schwerpunktthema des Service-Clubs, die Unterstützung von an Diabetes Typ 1 erkrankten Kindern, rundeten den Strauß der Hilfsprojekte ab.

Gestemmt wurden diese finanziellen Ausgaben durch zahlreiche Activities, wie z.B. die Osterpromotion an der Timmendorfer Seebrücke, das Golfturnier „Lions & Friends Cup“ auf der Golfanlage „Seeschlößchen“ und vor allem durch den traditionell erfolgreichen Lions Adventskalender.

Für sein Präsidentenjahr erwartet Bernd Vetter große Herausforderungen. Unter anderem wird das Projekt „Atempause“, bei dem der Verein MDSH e.V. (Mobile Diabetesschulung Schleswig-Holstein) für das im Juni durchgeführte Jugendcamp in Bosau mit 5.000,- € unterstützt wurde, vom 20.05.2020 bis zum 24.05.2020 in Scharbeutz stattfinden. Dabei werden ca. 30 an Diabetes Typ 1 erkrankte Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren durch 15 medizinisch geschulte Helfer rund um die Uhr betreut. Der Lions-Club Lübecker Bucht wird dabei mit rund 13.000,- € einen Großteil der entstehenden Kosten abdecken. „Dies ist eine große Aufgabe, zusätzlich zu allen anderen Projekten, die wir unterstützen“, rief Bernd Vetter die Clubfreunde an diesem Abend zu vollem Engagement auf.

Auch 45 Jahre nach seiner Gründung wird der Lions-Club Lübecker Bucht nicht müde und plant mit neuen Aktivitäten, seinen Beitrag für hilfsbedürftige Menschen in unserer Region zu leisten. Getreu dem Lions Gedanken „We serve“.

Kontakt


Links

©2019 | Lions Club Lübecker Bucht